Shopware Banner

Die Vorteile von Shopware

Es gibt zahlreiche E-Commerce Plattformen auf dem Markt, doch in Deutschland hat sich in den letzten Jahren Shopware etabliert und durchgesetzt. In diesem Beitrag erfahren Sie einige der Gründe für den Erfolg von Shopware.

API-First:

Mit dem API-First Ansatz hat Shopware mit der Version 6 viele Neue Möglichkeiten eröffnet. Damit haben Sie den Vorteil, dass Sie alle Shop Funktionalitäten über die Api-Schnittstelle steuern können. Dadurch ist es möglich, Drittsysteme an den Shop anzubinden und mehr Flexibilität und Kontrolle zu schaffen.

Flow Builder:

Mit dem Flow Builder können Sie Ihre Geschäftsprozesse und den Workflow nach Belieben gestalten. Dabei brauchen Sie keine Programmierkenntnisse. In der Administration können Sie mit wenigen Klicks komplexe Prozesse abbilden und dadurch Zeit einsparen.

Plugins:

Im Shopware-Store gibt es zahlreiche Plugins, die die Möglichkeiten und Funktionen des Shops erweitern. Die Plugins werden entweder von anerkannten Unternehmen oder von Shopware selbst bereitgestellt. Dabei unterlaufen die Plugins für die Qualitätssicherung automatischen und manuellen Prüfungen. Mit teilweisen kostenlosen und ständig anwachsenden Plugins kann der Shop-Betreiber auf viele nützliche Features zugreifen.

Produktvarianten:

Mit Shopware ist es auf eine einfache Weise möglich, Produkte mit verschiedenen Varianten wie Farbe, Größe oder Material anzubieten. Der Shop-Betreiber kann in der Administration die Varianten in einer übersichtlichen und strukturierten Form pflegen. Der User hingegen profitiert von der bedienfreundlichen Einkaufserfahrung, während er bequem im Frontend zwischen den Varianten durchklicken kann.

Vertriebsvarianten:

Es spielt keine Rolle, ob Sie Shopware als B2C(Business-to-Customer), B2B(Business-to-Business) oder D2B(Direct-to-Customer) nutzen möchten. Mit der Omnichannel-Strategie von Shopware können Sie Ihren Shop mit den verschiedensten Vertriebs- und Kommunikationskanälen aufsetzen und anbieten. Damit schafft Shopware Ihrem Unternehmen eine zukunftsorientierte Basis.

Technologie:

Das Frontend bzw. der Storefront basiert auf Symfony, einem PHP-Framework. Wohingegen das Backend bzw. die Administration auf Vue.js beruht, ein JavaScript-Framework. Die Symbiose aus diesen beiden Technologien setzt einen hochwertigen technologischen Standard.

Fazit:

Shopware hat sich in Deutschland nicht ohne Grund an die Spitze der Online-Shops platziert. Die in dem Beitrag genannten Punkte sind nur einige der Gründe, warum in Deutschland fast jeder dritte Online-Shop Shopware auswählt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.