3D Modelle

Einer der größten Nachteile beim Online-Einkauf ist, dass Sie ein Produkt vor dem Kauf nicht berühren oder sehen können. Und diese Sache ist enorm wichtig, wenn es um den Kauf von Schuhen, Kleidung und anderen Accessoires geht. Der Gute ist jedoch, dass zur Lösung dieses Problems häufig 3D-Modelle verwendet werden.

Durch die Erstellung von 3D-Modellen für Ihre Produkte können Sie Ihren Kunden einen Einblick in das Aussehen und die Haptik Ihres Produkts geben.

Falls Sie jedoch immer noch nicht wissen, wie 3D-Modelle Ihr E-Commerce-Geschäft verbessern können, lassen Sie mich dies nur erläutern.

Wie 3D-Modelle Ihr E-Commerce-Geschäft verbessern können.

Bevor wir uns mit der Frage befassen, wie 3D-Modelle Ihr E-Commerce-Geschäft verbessern können, sprechen wir zunächst über die 3D-Modellierung.

Nun, 3D-Produktmodellierung ist die Erstellung eines fotorealistischen digitalen Prototyps eines Produkts. Grundsätzlich bietet ein 3D-Produktmodell drei Vorteile. Und hier sind diese Vorteile:

  1. Sie müssen keinen professionellen Fotografen oder Studio mehr einstellen, um Ihre Produkte zu fotografieren. Wenn wir unsere Produkte auf einer Website auflisten, benötigen wir normalerweise qualitativ hochwertige Fotos. Mithilfe eines 3D-Fotos Ihres Produkts können Ihre Kunden Ihr Produkt drehen und das Produkt aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten.
  2. Mithilfe von 3D-Fotos können Sie einen innovationsbasierten interaktiven E-Commerce-Shop erstellen. Auf diese Weise können Ihre Kunden Ihr Produkt vor dem Kauf sehen und besser vorstellen. Und das verbessert sicherlich das gesamte Einkaufserlebnis.
  3. Mithilfe von 3D-Modellen können Sie die visuelle Kommunikation für das konzipierte Produktdesign verbessern. Mit anderen Worten, es hilft Ihnen, Investoren und Kunden auf optisch ansprechende Weise zu werben, wenn Sie das Produkt nicht auf den Markt gebracht haben.
    Insgesamt spart ein 3D-Modell viel mehr Zeit für Benutzer und verbessert deren Interaktion mit Ihrer Webseite.

Was macht die 3D-Produktmodellierung für den E-Commerce so effizient?

Es spielt keine Rolle, ob Sie mit einem neuen oder einem vorhandenen Produkt in den E-Commerce-Bereich eintreten. 3D-Modelle können Ihnen in vielerlei Hinsicht helfen und Ihre Botschaft effizient an die Kunden weitergeben.

Sie werden viele Leute finden, die sagen, wie revolutionär die 3D-Modellierungstechnologie ist und die Leute werden in Ihrem Geschäft einkaufen, nur weil Sie 3D-Modelle haben. Aber glauben Sie mir, es ist nicht 100% wahr.

Nur weil Sie 3D-Modelle auf Ihrer Website implementiert haben, haben Sie keine Garantie von 100% Ihr Produkt an jeden Besucher zu verkaufen. Aber 3D-Modelle helfen Ihnen sicherlich dabei, die Differenz von digitalen zur der realen Welt zu lösen und das Einkaufserlebnis zu verbessern.

Wenn Sie 3D-Modelle verwenden, sind hier einige der wichtigsten Dinge, die Sie tun können:

  • Sie können Ihr Publikum begeistern und verkaufen, noch bevor das Produkt physisch erstellt wurde. Wenn Sie also ein Startup in jungen Jahren sind, das derzeit einen Vorbestellungsverkauf durchführt, kann diese Technologie hilfreich sein.
  • Sie könnenTests von Produktdesigns ohne zusätzlichen Zeit- und Geldaufwand wie bei physischen Produkten durchführen.
  • Sie können damit die Benutzerzeit auf Ihrer Website erhöhen. Da Ihre Kunden mehr Dinge auf Ihrer Website ausprobieren können, anstatt sich nur verschiedene Fotos anzusehen. Je länger ein Benutzer auf Ihrer Website bleibt, desto mehr Produkte können Sie über verschiedene Varianten anzeigen. Außerdem wird die Absprungrate Ihrer Website verringert. Infolgedessen hilft es Ihnen bei der Suchmaschinenoptimierung.

Wie können 3D-Modelle Ihr E-Commerce-Geschäft verbessern?

Reduzieren Sie Ihr Inventar mit einem Echtzeit-Konfigurator

Unternehmen produzieren häufig ein Produkt mit eingeschränkten Anpassungsmöglichkeiten. Zum Beispiel erstellen sie ein Produkt und ermöglichen es den Kunden, sich an der Produktanpassung zu beteiligen, indem sie ihnen Freiheiten in der Konfiguration ermöglichen.

Wenn Sie beispielsweise vorhaben, ein Auto Online zu konfigurieren können Sie alle möglichen Austattungs- und Farbvarianten ausprobieren um Ihrer Idealvorstellung so nah wie möglich zu kommen und das Ergebnis sofort zu betrachten.

Und es gibt eine ganze Reihe von Programmen, mit denen Sie solche 3D-Modelle erstellen können. So können Sie kundenspezifische Produkte mit den vom Kunden angegebenen Attributen und Farben anbieten, ohne das Produkt in dieser Form hergestellt zu haben.

Darüber hinaus können Sie Ihren Kunden ein Erlebnis in Echtzeit bieten und ihr Einkaufserlebnis verbessern.

Binden Sie Ihre Kunden ein und steigern Sie Ihren Umsatz

Wenn Sie ein 3D-Modell auf Ihrer Website haben, können Sie einen Link bereitstellen und Ihren Umsatz dadurch steigern. Wenn Ihr Kunde ein Produkt gerne anpasst, möchte er es möglicherweise in sozialen Medien teilen. Auf diese Weise wird bekommt Ihr Unternehmen mehr Aufmerksamkeit von mehr Menschen .

Führen Sie Ihre Benutzer mit 3D-Anmerkungen durch Ihre Produkte

Mit 3D-Modellen können Sie Ihre Kunden auch auf eine Tour durch Ihre Produkte mitnehmen. Produktbeschreibungen sind äußerst wichtig, wenn es um Online-Einkäufe geht. Aber diese sind meistens langwierig zu lesen. Wenn Sie Ihren Kunden jedoch dieselben Informationen über 3D-Modelle bereitstellen, werden interessiert sein mehr über Ihr Produkt zu erfahren. Infolgedessen wird Ihr Umsatz gesteigert und Ihren Kunden ein besseres Einkaufserlebnis geboten.

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.