Hilfe in Coronakrise

Sie können momentan nicht einfach so in die nächste Conrad-Filiale um sich kompetent beraten zu lassen. Einerseits können Sie dann den technischen Ratgeber auf der Webseite nutzen. Andererseits hat sich Conrad für diese Krisenzeit etwas Neues ausgedacht. Seit 20. März gibt es die Community Conrad@YourSide. Dort wird es ermöglicht Kunden, Geschäftspartnern und Lieferanten sich online auszutauschen und untereinander, sowie von den Experten Tipps und Wissen zu erhalten.

 

Online statt vor Ort – B2B Partnerschaft auf dem Conrad Marktplatz

Viele Händler, Hersteller und Unternehmen müssen aufgrund des Coronavirus ihr gesetzliche Vorgaben, sinkenden Umsätzen oder Ladenschließungen ertragen, vielleicht sind auch Sie betroffen. Conrad möchte in dieser Zeit helfen und bietet mit seinem B2B Marketplace Ihnen technische und elektronische Artikel an um das eCommerce zu unterstützen. Damit können Sie die Krise auch als Investition und Chance sehen.

Der Marktplatz soll eine Möglichkeit darbieten, um Ihr Online-Geschäft auszubauen, so Ralf Bühler. Er versichert auch ein verlässlicher Partner zu sein, da in den Zeiten schnell und offensiv gehandelt werden müsse. Mit einem einfachen und schnellen Onboarding-Prozess, ermöglicht Conrad einen reibungslosen Zugang zum Marktplatz, welcher eine Reichweite von 2,3 Millionen B2B Kunden deutschlandweit zählen kann. Dabei handelt es sich um ausgewählte Partner mit hohen Qualitätsstandards und durchgehender persönlicher Beratung.

 

#WirBleibenZuhause – Conrad Connect Kampagne

Um noch mehr gegenseitige Unterstützung zu ermöglichen, hat sich das Tochterunternehmen Conrad Connect etwas konzipiert. Sie möchten auf conradconnect.com/de/wir-bleiben-zuhause Sie, die Conrad Connect Nutzer, dazu aufrufen neue Projektideen zu entwickeln, welche das Leben der Menschen weltweit verändert.Auf der Webseite sind bereits schon Inspirationen zu Homeoffice-Gestaltung, Nothilfe für Ältere und Homeoffice Fitness als Projektideen angelegt. Die drei besten Projekte, welche am meisten Likes bis zum 7. April 2020 erreichen, werden sogar auf conradconnect.com und im Newsletter vorgestellt. Also ein Wettbewerb um den Menschen etwas Gutes tun zu können in dieser schweren Zeit.

 

Conrad-Shop und Versand ohne Einschränkungen

Um Sie weiterhin unterstützen zu können, ist auf Verlass auf die Conrad Sourcing Platform und dem Electronic Online-, sowie Versandgeschäft. Der Onlineshop umfasst mehr als fünf Millionen Produkte, welche immer erreichbar sind und im Fall von nicht lieferbar immer mehrere Alternativen angeboten werden können. Somit können Sie sich darauf verlassen, dass Sie möglichen Mittel zur perfekten Kundenbetreuung in so einer Zeit erhalten. Denn in so einer Zeit sollten Sie sicher aufgestellt sein, um sich auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden konzentrieren zu können.

Denn gegenseitige Hilfe ist, was uns gemeinsam voranbringt.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.