Shopware Global Product Update Dezember

Was ist GPU?

Dies ist ein weiterführender Blog Beitrag zum Thema Shopware Global Produkt Update für Dezember. Im Juli wurde dieses Projekt von Shopware gestartet.

Ziel dieses Projektes ist, das Mindset „Open Source“ nicht nur in der Software zu haben, sondern auch in der Transparenz mit der Community.
Damit will Shopware schon in einem früheren Status der Konzepte das Feedback der Community einholen, um Ihr Produkt genau an die Wünsche der Community anzupassen.

In diesem Blogbeitrag finden Sie alle Kategorien, die im Global Produkt Update vorgestellt werden, dabei geht es von Neuerungen über Konzepte bis zu Ankündigungen neuer Versionen.

Änderungen der Release Strategie

Shopware hat durch die Einführung der geänderten Versionierung auch die Release Strategien geändert.
Die neue Versionierung, die von Shopware schon genutzt wurde, in den vergangenen Monaten wurde etwas besser erklärt.

Hier sind die ersten größeren Änderungen für die geplante Shopware Version 6.4.0.0.
Einführung von Von Preisen für Varianten Produkte im Listing.
Verbesserung der Zahlungsmethoden Auswahl.
Veränderung der Rundung von Preisen.
Sortierung von Varianten nach Erstelldatum.

Ab sofort werden nicht nur Features die große Veränderungen auch im Code verursachen, sondern auch die Libraries geupdatet.

Hier finden Sie eine kleine Liste der geplanten Updates von Shopware.
Im Dezember soll ein minor Release der Shopware Version 6.3.4.0 kommen.
Im Februar kommt die Version; 6.3.5.0.
Im ersten Quartal wird der erste Release Candidate von dem Major Version 6.4.0.0 Release. Nach einer 4 – 6-wöchigen Testphase wird dann die neue Major Version Release.
Natürlich können zwischendurch Bugfixes oder Security Updates kommen.

Verbesserung der Darstellung von der Administration für Promotions

Derzeit gibt es schon eine sehr große Auswahl an Optionen für Promotions in Shopware 6 aber das größte Problem ist das Design. Derzeit ist es nicht einfach, die sehr große Auswahl an Optionen für Promotions zu nutzen.
Aber dieses Problem wird nun von Shopware angegangen.
Durch eine Überarbeitung der ganzen Designs sollte das Problem nun behoben werden und jeder wird die Möglichkeit haben, ganz einfach die ganzen Optionen der Promotions nutzen zu können.

Hierzu wurden einige Screenshots vorgestellt.
Des Weiteren wird es einen Assistenten, der Ihnen bei der Erstellung von Rabatten helfen wird und Sie durch alle Optionen hindurch führt.

Shopware 6 weitere Menü Level

Für Plugin Hersteller wurde diese Erweiterung hinzugefügt, um in der Administration auch Dropdowns hinzufügen zu können.
Somit haben die Plugin Hersteller nicht nur die Möglichkeit, die vorhandenen zwei Level im Menü nutzen zu können, sogar noch ein drittes Level hinzuzufügen.

Einheitliches Sprachen Plugin

Derzeit arbeitet das Serviceteam von Shopware an einem Einheitlichen Sprachen Plugin um es der Administration einfacher zu machen, welche Sprachen wo genutzt werden. Somit kann einfach bestimmt werden welche Sprachen in welchem Saleschannel angeboten wird.
Dadurch gibt es eine vereinheitlichte Möglichkeit alles rund um Sprachen zu verwalten und Steuern zu können.
Genauere Informationen dazu werden wir wahrscheinlich im nächsten Shopware Global Produkt Update bekommen.

Fazit

Durch das Shopware Global Produkt Update für Dezember informiert Shopware die Community jeden Monat ausführlich. In diesem Monat wurden weniger Sachen als letzten Monat für das nächste Update angekündigt.
Wenn Sie den kompletten GPU sehen wollen, klicken Sie hier.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.