Global Product Update Grafik

Was ist GPU?

Dies ist ein weiterführender Blog Beitrag zum Thema Shopware Global Produkt Update. Im Juli wurde dieses Projekt von Shopware gestartet.
Ziel dieses Projektes ist, das Mindset „Open Source“ nicht nur in der Software zu haben, sondern auch in der Transparenz mit der Community.
Damit will Shopware schon in einem früheren Status der Konzepte das Feedback der Community einholen, um Ihr Produkt genau an die Wünsche der Community anzupassen.
In diesem Blog Beitrag finden Sie alle Kategorien, die im Global Produkt Update vorgestellt werden, dabei geht es von Neuerungen über Konzepte bis zu Ankündigungen neuer Versionen.

Roadmap

In der Roadmap von Shopware gibt es einige Änderungen.

Zwei Erweiterungen sind nun im Release Bereich. Diese werden im November veröffentlicht. Derzeit können Plugin Hersteller Ihre Plugins auf den aktuellen Stand bringen.
Im November Release werden dann Rollen & Rechte sowie die individuelle Sortierung veröffentlicht.
Dies kann über ein minor Release passieren, dadurch wird es keine signifikanten Änderungen geben.

Rollen & Rechte

Das rechte System von Shopware 5 war zwar gut, aber auch sehr kompliziert.
Shopware 6 will das alles besser machen mit dem November Release. In diesem minor Release wird das Rollen & Rechte System für Shopware 6 veröffentlicht.
Dadurch, dass, wenn man das Rollen & Rechte System nutzen will, sollten am besten alle Plugins diese Funktion besitzen. Aber wenn einige Plugins diese Funktion nicht besitzen, ist das auch nicht schlimm, da der Shop Betreiber dieses Problem im neuen Tab selbst beheben kann.

Individuelle Sortierung

Die letzten Fehler der individuellen Sortierung wurden nun auch behoben, weshalb auch dieses Feature im November Release veröffentlicht werden kann.

Store API

Wie viele schon mitbekommen haben, hat Shopware schon länger an der neuen Store API gearbeitet.
Nun ist die Arbeit an der Store API fertig und kann im November Release mit veröffentlicht werden. Durch diesen Release wird die alte Sales Channel API veraltet sein und mit dem nächsten Major Release entfernt werden.
Laut Shopware gibt es dazu schon eine komplette Dokumentation, die uns weiterhelfen wird. Diese sollte es auch in Swagger geben.

Ungültige Filter verhindern

Shopware hatte uns das Feature schon vorgestellt, nun gab es die Information von Shopware, dass dieses Feature fertig ist und wie die restlichen Sachen im November Update Released wird.
Wenn ein Filter ausgewählt wurde, werden die restlichen Filter, die keine Ergebnisse anzeigen, deaktiviert und mit einem Tooltipp versehen angezeigt.

Suchbegriffe für Produkte

Ein neuer Punkt auf der Roadmap sind die Suchbegriffe für Produkte, hierzu wird in der Administration ein weiteres Feld hinzugefügt, um das Produkt besser in der Suche zu finden.

Wunschliste

Die Wunschliste ist nun in der Entwicklung und wird ähnlich wie die Shopware 5 Merkliste sein.
Der Kunde wird die Möglichkeit haben, Produkte auf die Wunschliste zu packen und die Produkte von der Wunschliste direkt in den Warenkorb zu platzieren.

Varianten in der Administration

In der Administration ist es nun möglich, Varianten von Produkten im Listing anzuzeigen und zu bearbeiten.
Mit diesem Feature kommt Shopware dem Wunsch der Community nach und fügt eine wichtige Option ein.

Filter Einstellungen pro Kategorie

Hierüber kann man für jede Kategorie individuell einstellen, welche Filter man im Listing angezeigt werden sollen.
Dies soll in Zukunft auch für Erlebniswelten möglich sein.

Warenkorb

Die Erweiterung des Warenkorbs ist schon lange bei Shopware in der Planung, nun gibt es fertige Features.

  • Der Warenkorb wird nach dem ausloggen und wieder einloggen wiederhergestellt.
  • Der Warenkorb wird nach dem Hinzufügen von Artikeln ohne Konto mit dem bestehenden Warenkorb kombiniert. Somit sind alle Artikel, die bereits im Warenkorb waren, mit dem neuen Warenkorb zusammengefügt worden.
  • Der Warenkorb ist nun geräteübergreifend, egal ob Smartphone, Tablett oder PC.

Fazit

Durch das Shopware Global Produkt Update informiert Shopware die Community jeden Monat ausführlich. In diesem Monat wurden viele Sachen für das nächste Update angekündigt, viele dieser Features werden von der Community schon länger erwartet.

Wenn Sie den kompletten GPU sehen wollen, klicken Sie hier.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.